Elektrische Feldgrössen


Zuletzt aktualisiert von Rolf Gloor am 01.07.2010

Vergleich der elektrischen und magnetischen Grössen in einer Matrix. Über die Mitte gespiegelt, sind bei den Einheiten nur die Spannung und der Strom vertauscht. Die Umwandlung von einer Grösse zur anderen erfolgt gespiegelt über die Mitte nach dem gleichen Prinzip. Für die induzierte Spannung und die Durchflutung ist hier die Windungszahl 1.

Elektrische
Feldstärke

E  [V/m]

1/s  [1/m]

Elektrische
Spannung

U  [V]

1/t  [1/s]

Magnetischer
Fluss

Φ  [Vs]

↓ ε  [As/Vm]

A [m²] ↑

Verschiebe-
stromdichte

D [As/m²]

Magnetische
Flussdichte

B  [Vs/m²]

↓ A  [m²]

μ  [Vs/Am] ↑

Elektrische
Ladung

Q  [As]

1/t  [1/s]

Elektrischer
Strom

I  [A]

1/s  [1/m]

Magnetische
Feldstärke

H  [A/m]


Kommentare

comments powered by Disqus